Projektteam

Projektleitung:

  • Prof. Dr. Christina von Hodenberg, Professorin für Europäische Geschichte an der Queen Mary University of London [Homepage   ]
  • Dr. Katrin Moeller, Leiterin des Historischen Datenzentrums Sachsen-Anhalt [Homepage]

Projektpartner:

  • Dr. Roberto Cozatl und Dirk Pollmächer, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, [Opendata Universitätsbibliothek Halle-Wittenberg]
  • Marina Lemaire, M.A., Referentin für Projektmanagement digitale Forschungsinfrastrukturen in den Geistes- und Sozialwissenschaften am Servicezentrum eSciences der Universität Trier [Homepage   ]
  • Dr. Christoph Rott, Diplom-Psychologe am Institut für Gerontologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg [Homepage   ]
  • Dr. Thomas Schmidt, Archiv für Gesprochenes Deutsch, Leiter des Programmbereichs „Mündliche Korpora“ und „Pragmatik“ [Homepage   ]
  • Sonya Schönberger [Homepage] und Norbert Lang [Homepage], Hörspielmacher*innen und Künstler*innen

Studentische Mitarbeiter*innen

  • Luisa Arndt (Sichtung und Metadaten)
  • Mara König (Recodierung SPSS)
  • Simone Lange (Recodierung SPSS)
  • Lena Leinich (Metadaten, Metadaten, Metadaten)
  • Katja Liebing (Kollationierung)
  • Jan Rötzschke (Kollationierung)

Digitalisierung

Förderer und Sponsoren

  • Mit freundlicher Förderung der VW-Stiftung